Concertino - das Kammerorchester aus Dortmund

Du hast früher Geige, Bratsche, Cello oder Kontrabass gespielt und möchtest wieder aktiv werden?

 

Dann komm‘ ins Concertino!

 

Wer wir sind

 

Concertino ist ein Streichorchester für Menschen jeden Alters. Bei Konzerten verstärken wir uns regelmäßig mit Bläsern, so dass auch sinfonisches Repertoire gespielt werden kann. Aktuell proben wir die 6. Sinfonie in C-Dur (D 589) von Franz Schubert und das Trompetenkonzert in Es-Dur von Joseph Haydn. Organisatorisch gehören wir zur Musikschule Dortmund.

 

Was man können muss

 

Die meisten von uns sind nach Jahren im Beruf wieder ins Musizieren eingestiegen. Neue Stücke bauen wir langsam und sorgfältig auf. Wer ein paar Jahre lang Instrumentalunterricht hatte, wird darum ohne Schwierigkeiten ins Concertino hineinwachsen. Übrigens: Keine Angst vorm Probespiel – es gibt keines.

 

Unser Dirigent

 

Professor Werner Seiss leitet unser Ensemble. Ausbildung in Wien, Salzburg und Rom. Absolvent der Dirigentenklasse der Wiener Musikakademie bei Hans Swarowsky. Meisterkurse bei Bruno Maderna und Herbert von Karajan. Langjähriger Chefdirigent des Continuum-Ensembles aus Mitgliedern des Philharmonischen Orchesters Dortmund. Gastdirigent bei verschiedenen Orchestern in Deutschland und in zahlreichen Ländern Europas sowie in Asien, Australien und den USA. Auftritte in Zentren des internationalen Musiklebens wie München, Köln (Philharmonie), Wien (Musikverein, Konzerthaus), Salzburg (Mozarteum) und Rom (Santa Cecilia), ebenso in den Opernhäusern von Bologna und Sidney und der Mailänder Scala. In Dortmund leitete Werner Seiss jahrelang das Hochschulsinfonieorchester, das Universitätsorchester und die Dortmunder Jungen Sinfoniker.

 

Probentermine

 

Mittwochs, 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Musikschule Dortmund, Steinstraße 35, Multiraum (2. OG, Raum 202)

 

Mehr Infos? Jederzeit gerne!

 

Kontakt:

Heinz Gelking

Tel: 01525 42 17 809

Mail: heinz.gelking@concertino-dortmund.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz Gelking